Unsere Gründerin

Hey, ich bin's Elena! 

 Vielleicht kennst du mich bereits aus meinen 

Social-Media-Profilen »Get Healthy With Elena«. 


Ich habe Hautliebe Anfang 2018 gegründet und dank eurer Unterstützung hatte ich die Möglichkeit mit meiner Vision weiterzuwachsen, meine Traumprodukte für reine Haut zu entwickeln und dabei eine positive Veränderung bei so vielen Menschen zu erbringen. Ich bin unendlich dankbar für euer Vertrauen in meine Arbeit und freue mich auf die spannende Zukunft von Hautliebe, einer kleinen Hautpflegefabrik mit großen Träumen ♥

Elena's Haut-Geschichte

Seit ich meinen YouTube-Kanal im Jahr 2015 gestartet habe, merkte ich schnell, wie viele Menschen Unterstützung bei der Pflege Ihrer Haut benötigen. Ich hatte selber viele Jahre Akne gehabt und war damals in einem Teufelskreis gefangen, der mich aus Unwissen und dem Einfluss von Werbung der Hautpflegeindustrie im Dunklen tappen ließ. Ich hatte keine Ahnung, was mir wirklich helfen sollte. 


»Was ist gut für die Haut? Was benötigt sie wirklich? Wie beeinflusst die tägliche Ernährung das Hautbild und ist sie schuld an meiner Akne? Wie bekomme ich Post-Akne weg und wie kann mich vor frühzeitiger Hautalterung beschützen?« 


 Das sind alles Fragen, die auch ich hatte und darauf die Antwort suchte. Von meiner Neugierde getrieben hab ich mich seit dem mit der Haut und ihrer Funktion auseinandergesetzt und dank meinen lieben Abonnenten auf YouTube und Instagram noch viel mehr darüber lernen und forschen dürfen.  

Wofür »Hautliebe« steht

Wir glauben, dass Hautpflege ein Akt der Liebe und Fürsorge der eigenen Haut ist. Es ist eine Chance an sich selber zurückzugeben

und den eigenen Körper und die Sinne zu pflegen. Anstatt gegen die Haut anzukämpfen, arbeiten wir mit ihr zusammen und 

unterstützen sie bei dem, was sie selber bereits kann.  So entstand der Name Hautliebe. 


Hautliebe möchte dir hochwertige Produkte bieten, die von Jedem einfach und unkompliziert in die tägliche Hautpflegeroutine 

integriert werden können. Unsere Produkte wurden von medizinischen Forschern entwickelt, die schon viele Jahre Erfahrung in ihrem Gebiet haben.   

NACH OBEN